Joker wird zum Weißen Ritter

DC Comics

Vor einem Jahr hat Zeichner Sean Gordon Murphy ein neues Batman-Comic-Projekt angekündigt. Seitdem hat er seinen Schaffensprozess daran in seinem Twitterkanal dokumentiert, ohne konkrete Details über den Plot zu nennen. Jetzt ist klar: Es wird eine siebenteilige Mini-Serie mit dem Titel Batman: White Knight, der erste Teil erscheint am 4. Oktober in den USA. Ein deutscher Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Darin wird es um vertauschte Rollen gehen: Der Joker wird zum Politiker Jack, der Batman ganz legal vom Vigilantentum abhalten will, weil der Dunkle Ritter auf seinem Kreuzzug gegen das Verbrechen gescheitert ist. Auch Harley Quinn wird dabei eine Rolle haben. „In a world where Batman has gone too far, the Joker must save Gotham City“, schreibt DC Comics in seiner Ankündigung. Die Geschichte spielt sich außerhalb des regulären DC-Universums ab.

An den ersten Seiten kann man bereits erkennen, dass Batman: White Knight zumindest visuell ein Meisterwerk werden wird. Es wird höchste Zeit für eine herausragende Batman-Story außerhalb der Continuity, denn so eine hat es seit Paul Dinis Dark Night nicht mehr gegeben.

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s