Batman trifft the Shadow (wieder)

Am 26. April 2017 startet in den USA eine sechsteilige Mini-Serie: Batman/The Shadow, geschrieben von Scott Snyder und Steve Orlando, gezeichnet von Riley Rossmo. Der Dunkle Ritter trifft damit auf eine klassische Figur, die ein Vorbild für seine Entstehung gewesen ist. The Shadow war zunächst, im Jahr 1930, nur der Name eines Erzählers einer Detektivserie im Radio, danach entwickelte er sich zur Groschenroman- und Comic-Figur. The Shadow hatte bereits typische Superhelden-Elemente: eine Geheimidentität, eine Maske (rot) und ein Cape (schwarz und rot), er kämpfte gegen Superschurken. Im Radio sprach später Orson Welles den Charakter. 1994 verkörperte Alec Baldwin den Charakter in einem Kinofilm.

Batman und the Shadow hatten bereits gemeinsame Comic-Auftritte, in Batman #253 (1973) und Batman #259 (1974). Als Batman in The Animated Series auf eine Figur namens Gray Ghost traf, war dies eine Hommage an das Vorbild.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s