The Greatest Gladiator Match in the History of the World

Superman versus Batman, mit Wonder Woman versus Doomsday! Der neue Trailer zu Batman v Superman: Dawn of Justice ist mal wieder ein Fest für Fans und lässt die Erwartungen an das Gipfeltreffen noch steigen. Nicht genug, dass die größten Helden von DC Comics gegeneinander antreten, nicht nur, dass Wonder Woman (und auch Aquaman, nicht im Trailer) hinzukommen, Lex Luthor erschafft mit Doomsday auch einen Widersacher, den die Helden vereint bekämpfen müssen. Die Zerstörungsorgie von Man of Steel geht damit in Runde 2 … Hoffentlich nicht ganz so ermüdend.

Doch der neue Trailer verspricht auch harte Wortgefechte zwischen Clark Kent und Bruce Wayne: Während Kent nicht viel von Batman aus Gotham hält, hat Wayne etwas gegen den Übermenschen, der Metropolis zerlegt hat. Warum? Schlechte Erfahrungen mit „freaks dressed like clowns“ … Batman zeigt nicht nur rhetorische Stärke, sondern geht auch ziemlich rabiat gegen seine menschlichen Gegner vor, auf der Haut eines Schurken hinterlässt er offenbar ein Brandmal in Form einer Fledermaus. Und damit wirkt er ebenso zweifelhaft wie der Halbgott, den er bekämpft.

Eine interessante Figur verspricht Lex Luthor zu werden: Jesse Eisenberg verkörpert einen quirligen, geschwätzigen Gesellschafter, der es nach eigenen Angaben liebt, Menschen zusammenzubringen – wie etwa Clark Kent und Bruce Wayne. Beim Händedruck mit Kent warnt er Wayne: „you should not pick a fight with this person“ und als es dann doch zum Kampf kommt, bringt er es auf den Punkt: „the greatest gladiator match in the history of the world“. Alfred ist mal wieder die Stimme der Vernunft, der Batman sagt, er könne den Kampf gegen Superman nicht gewinnen. Und Superman bekräftigt, dass er noch einmal, dass er Batman töten könnte – wenn er wollte.

Rätsel geben noch immer die dystopischen Szenen auf, die Superman als faschistoiden Anführer einer eigenen Armee und Batman als Widerstandskämpfer im Ledermantel zeigen. Eine Vorschau auf die Zukunft? Eine Vision? Ein Traum? Man weiß es nicht. Lassen wir die Spekulationen, lassen wir uns lieber überraschen. Falls die ganzen Teaser und Trailer überhaupt noch eine Überraschung übrig lassen. Langsam stellt sich das Gefühl ein, man hätte den halben Film bereits gesehen.

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s