Harley Quinn: Die erste Episode

Im Jahr 2019 bekam Harley Quinn ihre erste eigene Animationsserie, allerdings nur auf DC Universe und später HBO Max (in Deutschland beim Pay-TV-Sender Warner TV Comedy). Nun wurde die erste Folge offiziell auf YouTube veröffentlicht und man kann sich kostenlos ein Bild von ihr machen. Vorab gesagt: Es ist keine Kinderserie. Sie ist extrem brutal, menschenverachtend, voller Schimpfwörter und schwarzem Humor. Aber wenn man diesem Konzept etwas abgewinnen kann, ist der Mix sogar unterhaltsam.

Die Story kann man sich denken: Harley Quinn emanzipiert sich vom Joker. Ja, schon wieder. Zwar nicht ganz so gut wie in Mad Love, aber allemal witziger als in den unsäglichen Filmen Suicide Squad oder Birds of Prey. Hier hilft Poison Ivy ihrer Freundin, aus ihrer toxischen Beziehung auszubrechen. Mit dabei sind auch Batman, der Riddler sowie Commissioner Gordon, der als kaffeesüchtiges Nervenwrack dargestellt wird.

Zwei Staffeln mit 26 Folgen sind bereits erschienen, die dritte soll am 28. Juli 2022 in den USA herauskommen.

>> Harley-Quinn-Comics

2 Kommentare

  1. Ja, die Serie ist tatsächlich ziemlich abgedreht witzig auf eine ganz eigene Art. Hab das Glück, die via Sky Ticket bzw. jetzt „WOW“ schon gesehen zu haben. Sehr lohnenswert.
    Kann das Softcover zur Serie am 19.7. bei Panini kaum erwarten.

    Gefällt 1 Person

  2. Jap, diese Serie steht definitiv noch auf meiner „must see list“, bin nur irgendwie noch net dazu gekommen sie anzuschauen. „Stranger things“ und „Superman and Lois“ haben grad Vorrang in meiner äußerst begrenzten Freizeit. Und ich schätze, „Harley Quinn“ muss ich alleine gucken, weil für meine Frau ist das glaube ich nix, bdas ist schlicht nicht ihr…Humor 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s