Was Sie schon immer über Batman wissen wollten, aber nie zu fragen wagten

Hier kommt ein Video, an dem sich zeigt, wer ein Hardcore-Batman-Fan ist: 20 Fakten über den Dunklen Ritter, die nur die Wenigsten, die absoluten Comic-Nerds kennen. Es sind lauter Fun Facts, das unnützeste Wissen, aber eines, das doch ein paar Überraschungen bietet. Wer weiß schon, dass auf dem Polizeidach immer ein Zivilist das Batsignal anwerfen muss? Oder dass der Batarang nicht von Bruce Wayne erfunden wurde? Ja, wer hätte das gedacht? Und nur wen’s interessiert, ist ein wohl ein wahrer Fan.

Das erste Bündnis zwischen Joker und Pinguin habe ich bereits vorgestellt, aber ich habe selbst nicht gewusst, dass es das erste Bündnis zweier Batman-Schurken gewesen ist. Auch das notgedrungene Team-Up zwischen Batman und Joe Chill wurde hier bereits besprochen. Und dann gibt es noch die harten Fakten, die echt kein Mensch braucht: Das Jahr auf dem Riesenpenny in der Bathöhle ist 1947; die Zeit, zu der Bruce Waynes Eltern starben ist 10:47 Uhr (was zugleich der Zugangscode zur Bathöhle ist). Batman beherrscht 127 Kampfkünste und schenkt Gordon jedes Weihnachten eine Dose Pfeifentabak. Oder besser gesagt: schenkte. Denn ob der gesundheitsbewusste Batman einen seiner besten Freunde weiterhin mit Gift beliefert, darf bezweifelt werden. (Da fällt mir ein: Gordon mit Lungenkrebs – das wäre doch mal eine dramatische Geschichte …)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s