Titanenkämpfe

Batman #612 (DC Comics)

Batman #612 (DC Comics)

Im März 2016 kommt es im Kino zum Kampf des Jahres: Batman v Superman. Um die Stimmung bei den Fans anzuheizen, bringt DC schon am 2. Dezember ein 160-Seiten-Comic heraus, in dem „einige der unglaublichsten und denkwürdigsten Zusammentreffen“ der Helden versammelt werden sollen. Nun ist das Inhaltsverzeichnis erschienen – und es ist enttäuschend:
  • The Dark Knight Returns #4: Der Klassiker von Frank Miller, den jeder Batman-Fan ohnehin gesammelt im Regal stehen hat. (Erscheint im Oktober in einer Deluxe-Edition mit Teil 2.)
  • Batman #612: Kapitel fünf aus Hush von Jeph Loeb und Jim Lee (2002-2003).
  • Batman #35-36: Zwei Kapitel aus Endgame (2015, Snyder/Capullo), das bereits im Oktober gesammelt als Hardcover erscheint.
  • Superman/Batman #32 (2007): „The Enemies Among Us“ (Part V of VI)
  • Superman/Batman #78 (2011): „Who Would Win?“
  • Justice League #2 (2011): Eine Sinnlosigkeit aus dem neuen Justice League-Origin, in dem ohnehin jeder gegen jeden kämpft.

Man kann sich diesen Band also getrost sparen, wenn man sich ohnehin nur für ganze Storys interessiert (und sie ohnehin schon besitzt). Er ist eher ein Anreiz für neue Leser, die einfach nur sehen wollen, wie sich zwei Titanen kloppen. Aber die Anthologie hat noch eine andere Daseinsberechtigung (abgesehen von der Werbung für den Film). In gewisser Weise ergänzt sie den Band Superman/Batman: The Greatest Stories Ever Told (2007), der seinen Wert hat, weil er vor allem frühere Begegnungen versammelt:

  • Superman #76: Das allererste Treffen von 1952.
  • World’s Finest Comics #142, 159, 176, 207 (1957, 1964, 1966, 1968, 1971)
  • Man of Steel #3 (1986): Ein (ziemlich dummes) Kapitel aus dem (ziemlich lahmen) Superman-Origin nach Crisis.
  • Batman & Superman: World’s Finest #7 (1999): Ein Kapitel aus der Mini- bzw. Maxi-Serie.
  • Superman/Batman Secret Files (2003)
  • Superman/Batman Annual #1 (2006)
Wer sich vor allem für die Anfangszeit des Team-Ups in den 50ern interessiert, dem sei World’s Finest Archives Vol. 1 empfohlen, das auf deutsch auch bei Panini erschienen ist. Von Januar bis März werde ich in einer Reihe einige der Treffen zwischen Batman und Superman besprechen, darunter werden auch Episoden von Animationsserien sein.
Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s