Warum der Joker der perfekte Gegner ist

Viel wurde schon über Christopher Nolans The Dark Knight gesagt – so viel, dass schon alles gesagt ist. Wenn man fragt, was die größte Stärke des Films ist, lautet die Antwort meistens: der Joker. Aber woran liegt das? Jedenfalls nicht nur an der Darstellung von Heath Ledger.

Der Joker erscheint hier als der perfekte Gegner für Batman, weil er ihn an seinem Schwachpunkt trifft, weil er seine Glaubensgrundsätze infrage stellt und weil ihn in einem Kampf herausfordert, bei dem Batman erst zum „Dark Knight“ werden kann.

In diesem Video von „Lessons From the Screenplay“ wird erklärt, wie genau das funktioniert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s