Spendenaufruf für Batman-Zeichner Norm Breyfogle

Sechs Jahre lang, von 1987 bis 1993, hat Norm Breyfogle Batman gezeichet. Neben den Hauptserien Batman und Detective Comics auch die 1992 gestartete Serie Shadow of the Bat. Mit dem Autor Alan Grant schuf er Charaktere wie den Bauchredner (Ventriloquist), Szasz und Anarky. Im Dezember 2014 jedoch erlitt der 54-jährige Künstler einen Schlaganfall, ist seitdem linksseitig gelähmt (er ist übrigens Linkshänder) und dazu noch pleite, weil er seine Ersparnisse für die Behandlung aufgebraucht hat (er hat nämlich keine Krankenversicherung).

Deswegen jetzt die Fans aufgerufen, Breyfogle finanziell zu unterstützen. 200.000 Dollar müssen zusammenkommen, damit der Zeichner buchstäblich wieder auf die Beine kommen kann. Rund 85.000 Dollar hat die Familie schon beisammen. Hier geht’s zur Crowdfunding-Seite. Außerdem wird bis Freitag bei Ebay ein Cover zugunsten des Künstlers versteigert.

Aus diesem Anlass will das BATMAN-PROJEKT das Werk des Zeichners würdigen. Seine Batman-Story The Last Arkham habe ich hier schon besprochen, nun werde ich mir in den nächsten Tagen auch Anarky und das Elseworlds-Szenario Holy Terror (übrigens das erste unter diesem Logo) vornehmen.

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s