Neue Miniserie: „Catwoman: Lonely City“

catwoman-lonely-city1.jpg

DC Comics

Normalerweise würde ich hier nicht über neue Catwoman-Comics sprechen, aber dieses Mal lohnt eine Ausnahme. DC hat für den 19. Oktober 2021 den Start einer vierteiligen Miniserie mit dem Titel Catwoman: Lonely City angekündigt, die unter dem Black Label erscheinen soll. Die Story klingt interessant:

Während eines Massakers bei der „Fool’s Night“ wurden Batman, Joker, Nightwing und Commissioner James Gordon getötet, Selina Kyle (Catwoman) landete im Gefängnis. Zehn Jahre später ist Gotham City ein sicherer Ort geworden, ohne Superhelden und -schurken. Bürgermeister Harvey Dent (Two-Face) hütet die Stadt mit seinen Batcops. Als Selina Kyle zurückkehrt, hat sie es auf die Geheimnisse der Bathöhle abgesehen. Sie will kein Geld, sondern eine Antwort auf die Frage: Wer ist Orpheus?

Autor und Zeichner ist Cliff Chiang, bekannt für seine Arbeit an Wonder Woman, Zatanna, Green Arrow, Black Canary und Batman Black & White. Jede Ausgabe von Lonley City wird 48 Seiten umfassen.

Mehr zum Thema:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s