Der Schrecken der Unterwelt

batman626-628.jpg

Batman #626-628 (DC Comics)

Titel: As the Crow Flies

Autor/Zeichner: Judd Winick/Dustin Nguyen

Erschienen: 2004 (Batman #626-630), Paperback 2005


In Gotham drehen die Gangster durch. Hohe Tiere der Unterwelt kriegen furchterregnde Halluzinationen, geraten in Panik, stürzen in den Tod. Was ist da los? Dahinter kann eigentlich nur Scarecrow stecken. Doch er ist nicht allein, sondern handelt im Auftrag des Pinguin. Der will dadurch seine Macht in der Unterwelt sichern. Mit dem Angstmittelchen hat man es aber etwas zu gut gemeint. Doch dann taucht auch noch ein riesiges Monster auf, das weitere Gangster dahinmetzelt: Scarebeast! Jonathan Crane beteuert seine Unschuld …

Weitere Highlights: Batman bekommt Angstgas ab, wird mit seinen Dämonen, sprich: Erzschurken konfrontiert, muss sich die alte Leier von „Du bist selbst schuld“ anhören, während er im Batmobil heimgefahren wird. Robin muss ihn retten, dabei erscheint ihm Jason Todd als Halluzination – oder doch nicht? (Später lässt Autor Judd Winick Jason als Red Hood auferstehen.) Es gibt einen actionreichen Showdown in Wayne Manor.

Ansonsten ist dieser Fünfteiler ein schnell gelesener Pageturner für Horrorfreunde, die Gefallen finden an Batman and the Monster Men. Dustin Nguyen liefert eine gewohnte visuelle Qualität mit einigen prächtigen Panels ab, auch das Monster gelingt ihm außerordentlich gut. Doch leider kann die Story da nicht mithalten. Der innovative Aspekt an Scarecrow verpufft und die Auflösung fällt etwas uninspiriert aus. Die Figur bleibt so eindimensional wie der Pinguin, der sich bloß um Macht und Hüte kümmert. Aus einem Team-up der beiden vogelzentrierten Schurken hätte man mehr machen können.

Mehr zum Thema:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s