Birds of Prey & Harley Quinn: Der zweite Trailer

Der neue Trailer zu Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn (dt. The Emancipation of Harley Quinn) bestätigt den Eindruck des ersten: Der Film verspricht ein buntes, schrilles Spektakel zu werden, das sehr auf schrägen, wenn nicht gar überdrehten Humor setzt. Harley Quinn trägt ein T-Shirt mit ihrem Namen drauf, sie badet eine computeranimierte Hyäne und wenn etwas explodiert, dann in vielen grellen Farben. Außerdem setzt sich Ewan McGregor, der in jeder Szene sehr viel Spaß zu haben scheint und gar nicht bedrohlich wirkt, erstmals seine Black Mask auf. Huntress, Black Canary und Renee Montoya haben immer noch nicht viel zu melden.

Ergibt das alles einen Film, der interessanter ist als die bisherigen Trailer? Ich bezweifle das. Aber am 6. Februar 2020 wissen wir mehr.

Ein Kommentar

  1. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie glaubhaft erklären können warum sich Heldeninnen und Polizistinnen mit einer irren Killerin zusammentun.
    Wahrscheinlich versucht man Harley als DCs Deadpool zu etablieren. Ich mag beide Figuren nicht (mehr).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s